Maifeuer in Ammern
Maifeuer
Am 30. April diesen Jahres veranstaltete die Feuerwehr Ammern wieder das alljährliche Maifeuer. Hierzu waren alle Bewohner der Gemeinde Unstruttal und deren Gäste recht Herzlich eingeladen. Gegen 19.30 Uhr wurde das Maifeuer durch die Kameraden der Feuerwehr Ammern entzündet. Es war das 15. Jubiläum des Maifeuers in Ammern und ein voller Erfolg. Wir möchten uns bei allen Gästen für Ihren Besuch bedanken und freuen uns auf ein Wiedersehen im Jahr 2011.
Weiterlesen...
 
20 Jahre Partnerschaft
Partnerschaft
Seit nunmehr 20 Jahren besteht eine intensive Partnerschaft zwischen der FFW Ammern und der FFW Hohenhameln aus Niedersachsen (Landkreis Peine). Dieses Jubiläum wurde am 27.03.2010 in Ammern gefeiert. Eine Gruppe von 40 Personen trat am Samstagnachmittag mit einem Reisebus die Fahrt aus dem 160 km entfernten Hohenhameln in Richtung Ammern an, wo sie gegen 17:45 Uhr eintrafen. Nach einem kleinen Erfrischungsgetränk ging es vor das Feuerwehrgerätehaus. Hier zeigten die Jüngsten der Feuerwehr Ammern ihr Können. Die Jugendfeuerwehr, unter der Leitung des Jugendwarts Klaus Klinge, führte eine Löschübung mit dem LF10/6 vor.
Weiterlesen...
 
ABC-Erkundungskraftwagen wieder am Standort
ABC-ErkKW
Nachdem der in Ammern stationierten ABC-Erkundungskraftwagen (ABC-ErkKW) vor vier Monaten durch eine Spedition abgeholt und zu einer Nachrüstung nach Bonn überführt wurde, holten ihn nun drei Mitglieder der Feuerwehr Ammern wieder ab. Die Kameraden wurden in einer zweitägigen Praxisschulung zeitgleich mit der Rückgabe des Fahrzeugs in die Neuerungen der Soft- und Hardware eingewiesen, so dass eine sofortige Einsatzbereitschaft nach Rückkehr an den Standort sichergestellt war.
Weiterlesen...
 
Jahreshauptversammlung 2010
Jahreshauptversammlung
Gut zu tun hatten im vorherigen Jahr die Feuerwehrleute in Ammern. Was genau, darüber wurde in der Hauptversammlung berichtet.

Auf ein arbeitsreiches Jahr blickten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr auf ihrer Jahreshauptversammlung zurück. So mussten die 62 Aktiven, darunter 18 Frauen, zu 23 Einsätzen ausrücken. Das waren, so Wehrführer Martin Winkler in seinem Bericht, sechs mehr als 2008. Sieben mal galt es Ölspuren zu beseitigen, dreimal mussten auf der Unstrut mit Einsatz des Schlauchboots und eines Tauchers Ölsperren aufgestellt werden, und sechsmal wurde die Wehr zu Bränden alarmiert.
Weiterlesen...
 
Arbeitseinsatz und Schlachtfest
Schlachtfest
Am gestrigen Samstag wurde durch die Kameraden das alljährliche Schlachtfest mit Arbeitseinsatz durchgeführt. Dabei wurden unter anderem die Küche und der Flur mit einem frischem Anstrich versehen. Um Besen, Schaufeln usw. vor Witterungsbedingungen zu schützen wurde auf dem Löschgruppenfahrzeug eine neue Gerätebox montiert. Zusätzliche wurde das Fahrzeug mit einer dreiteiligen Schiebeleiter bestückt. Des Weiteren wurden neue Schlauchbrücken für das neue Tanklöschfahrzeug gebaut, welches Voraussichtlich im 3. Quartal bei uns eintreffen wird.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 18

wirbrauchensie

Partner der Feuerwehr