Jahreshauptversammlung 2008
Jahreshauptversammlung 2008 Auf ein ereignisreiches Jahr blickte auf ihrer Jahreshauptversammlung die Freiwillige Feuerwehr Ammern zurück. Das brachte im Rechenschaftsbericht Wehrleiter Martin Winkler zum Ausdruck.   Die Einsatzabteilung, darunter 16 Frauen, rückte 2007 zu 32 Einsätzen aus, zu fünf mehr als 2006.
Weiterlesen...
 
Arbeitseinsatz und Schlachtfest in der Feuerwehr
Arbeitseinsatz und Schlachtfest in der FeuerwehrAm Samstag, den 16.02.2008 führten wir unseren großen Arbeitseinsatz im und um das Feuerwehrgerätehaus durch. Dabei bekamen der Schulungsraum, der Raum der Jugendfeuerwehr und der Flur einen komplett neuen Farbanstrich. Dank der vielen fleißigen Hände gingen die Arbeiten schnell voran. Natürlich halfen auch unsere Jüngsten eifrig mit.
Weiterlesen...
 
Wahl des Ortsbrandmeister in Dachrieden
Wahl des Ortsbrandmeister in DachriedenAm Freitag, dem 07.12.2007 fand die gemeinsame Hauptversammlung der 6 Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Unstruttal im Gemeindesaal in Dachrieden statt. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister, Herrn Gött, gab der bisherige Ortsbrandmeister, Detlef Nonn, einen Rückblick über die vergangene Wahlperiode. Im Anschluss daran erfolgte die Wahl des Ortsbrandmeisters und dessen Stellvertreter. Der bisherige Ortsbrandmeister, Detlef Nonn, sowie sein Stellvertreter, Martin Winkler, wurden von den anwesenden Einsatzkräften einstimmig für fünf Jahre wiedergewählt.
Weiterlesen...
 
Verabschiedung des Bürgermeisters der Gemeinde Unstruttal
Nach 17 Jahren Dienstzeit wurde der Bürgermeister der Gemeinde Unstruttal durch eine Abordnung der Leitung der Feuerwehr Ammern verabschiedet.
 
Besuch der Feuerwehr in der Partnergemeinde Schöllnach
Besuch der Feuerwehr in der Partnergemeinde SchöllnachDie Freiwillige Feuerwehr Ammern fuhr am 8.Septemper in Begleitung des Ortsbürgermeisters zu einem Besuch der Feuerwehr der Partnergemeinde Schöllnach. In aller Frühe um 4:30 Uhr ging´s los. 51 Leute fuhren mit kleinen Pausen durch bis Passau um dort ihr Mittagessen einzunehmen und anschließend eine drei Flüsse Stadtrundfahrt zu genießen.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 Weiter > Ende >>

Seite 15 von 18

wirbrauchensie

Partner der Feuerwehr