ABC Erkundungsübung in Halle(Saale)
Erkundungsübung
Heute nahm die Freiwillige Feuerwehr Ammern erstmals an der ABC-Erkundungsübung in Halle(Saale) teil. Insgesamt waren über 200 Einsatzkräfte aus den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen im Einsatz. Die RAD 2009 war eine Vollübung für ABC Feuerwehr- und Katastrophenschutzeinheiten. Die Übungsmaßnahmen wurden speziell auf ABC ErkKW bzw. ABC Erkundungseinheiten ausgerichtet. Die Erkundungsübung findet alle 2 Jahre in Halle (Saale) mit wechselnden Szenarien (RAD / CHEM) statt und hat das Ziel, die Feuerwehr Halle (Saale) sowie die Übungsteilnehmer auf ABC Großschadenslagen vorzubereiten.
Weiterlesen...
 
Familiennachmittag der Feuerwehr Ammern
Familiennachmittag
Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag der Familiennachmittag auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Ammern statt. Der Nachmittag begann zunächst erst einmal mit Kaffee und Kuchen bevor es mit den verschiedenen Spielen für Groß und Klein weiterging. Richtig spannend wurde es dann bei einer Einsatzübung der Jugendfeuerwehr aus Ammern. Später stellte die Einsatzabteilung noch ihr erlerntes Wissen bei einer Strahlenschutzübung unter Beweis. Bei Tanzmusik ließ man den gelungen Tag ausklingen.
Mehr Bilder
 
Kreisfeuerwehrfrauentreffen in Struth
kreisfeuerwehrfrauentreffen
Im Unstrut-Hainich-Kreis gibt es immer mehr Frauen, die neben ihren männlichen Kameraden den freiwilligen Dienst in der Feuerwehr ausüben. An diesem Freitag wurde das Kreistreffen der Feuerwehrfrauen im Rodeberger Ortsteil Struth durchgeführt. Bei einem vergnüglichen Abend mit bunten Programmeinlagen fanden sich Frauen von insgesamt 18 Feuerwehren aus dem gesamten Kreisgebiet ein. Nach der Begrüßung durch den Landrat, Harald Zanker (SPD), den Bürgermeister, Hartmut Fischer (CDU), und den Vorstand des Kreisfeuerwehrverbandes dauerte es nicht allzu lang, bis zur aufgelegten Musik von DJ Stefan aus Diedorf die Stimmung kräftig hörbar anstieg.
Weiterlesen...
 
Spiel ohne Grenzen in Felchta
Spiel Ohne Grenzen
Die Kameraden und Kameradinnen der Freiwillige Feuerwehr Felchta feierten heute ihr achtzigjähriges Bestehen. Hierzu war die Wehr an diesem Tag auch Gastgeber für das traditionelle „Spiel ohne Grenzen“. Nach der Jubiläumsansprache des Wehrführers wurde die Reihenfolge des Starterfeldes ausgelost. Neben den Feuerwehren aus Mühlhausen, Görmar, Reiser und Eschwege stellte auch die Feuerwehr Ammern eine Abordnung an den Start. Vielseitigkeit war angesagt, denn das Spiel gliederte sich diesmal in drei anspruchsvolle Stationen. Zu Beginn galt es ein Feuerwehrauto in kürzester Zeit auf einen Anstieg zu ziehen.
Weiterlesen...
 
Tag der offenen Tür im Kindergarten
Kindergarten
Am heutigen Tag veranstaltete die ASB Kindertagesstätte „Bärenstübchen“ in Ammern ihren Tag der offenen Tür.  Mit dabei waren auch einige Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ammern.  Beim Thema Wasser waren Mädchen und Jungen an diesem Nachmittag gleichermaßen in ihrem Element. So stülpten sich die Kinder Jacken und Helme über und löschten mittels Kübelspritze die aufgestellten Modellhäuschen.  Außerdem bot sich heute einmal die Gelegenheit mit dem großen „Roten Auto“ durch Ammern zu fahren.

 

Mehr Bilder
 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 Weiter > Ende >>

Seite 12 von 18

wirbrauchensie

Partner der Feuerwehr