Strahlenschutzlehrgang Bad Köstritz
DSC02279
Vom 22.09 bis 26.09 absolvierten zwei Kammeraden erfolgreich den Strahlenschutzlerhgang Stufe 1 an der Thüringer Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule in Bad Köstritz. Der Lehrgang dient dem Kennenlernen der Fahrzeuge des Gefahrgutzuges, deren Beladung und zur Befähigung zum fachgerechten Umgang mit diesen.

Wesentliche Inhalte waren rechtliche und fachliche Grundlagen, biologische Wirkungen radioaktiver Stoffe, Einsatzgrundsätze, theoretische/praktische Einweisung in die Einsatztechnik und der Sonderschutzauarüstung. Abgeschlossen wurde der Lehrgang mit einer Einsatzübung bei dieser es auf die praktische Anwendung der Geräte und Messtechnik ankam.


 

Partner der Feuerwehr