Jahreshauptversammlung

JahreshauptversammlungZur diesjährigen Jahreshauptversammlung konnten die Mitglieder der Freiwillige Feuerwehr Ammern am Samstag den Landrat Harald Zanker, den Kreisbrandinspektor Lutz Rösener, den Ortsbrandmeister Detlef Nonn,  den Bürgermeister der Gemeinde Unstruttal Jürgen Gött, Stadtbrandmeister Bert Renner als Vertreter der Mühlhäuser Feuerwehr sowie eine Abordnung der Partnerfeuerwehr aus Hohenhameln begrüßen.

Nach der Begrüßung begann Wehrführer Martin Winkler mit dem Vortrag des Jahresberichts. Demnach wurden die Kameraden und Kameradinnen im vergangen Jahr zu 23 Einsätzen alarmiert. Der Ortsbürgermeister Jürgen Gött überreichte im Rahmen der Versammlung die neue Wärmebildkamera vom Typ Bullard Eclipse® LD an die Kameraden.

Weiterhin wurden im letzten Jahr Schulungen und Weiterbildungen am Ausbildungszentrum Böhntalsweg besucht.

  • 2 Kamerad absolvierte den Sprechfunker - Lehrgang.
  • 1 Kamerad absolvierte den Atemschutzgeräteträger - Lehrgang.
  • 1 Kamerad nahm am Truppmann - Lehrgang Teil 2 teil.
  • 1 Kamerad nahm an einer Unterweisung am Gasspeicher in Marolterode teil.

 

Darüber hinaus absolvierten drei unserer Kameraden die Ausbildung für den Führerschein der Klasse C für den ABC-Erkundungskraftwagen. Durch ihre private Beteiligung an den Kosten konnten sie zugleich auch die Klasse CE (LKW über 7,5 t) erwerben. Somit stehen uns nun drei weitere Einsatzfahrer zur Verfügung.

 

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden folgende Beförderungen durchgeführt:

Beförderung zum Feuerwehrmann

  • Thomas Günzel

 

Beförderung zum Oberfeuerwehrmann

  • Chris Lehmann

 

Beförderung zur Löschmeisterin

  • Bianca Schmidt

 

Beförderung zum Oberlöschmeister
  • Christoph Ludewig

 

Beförderung zum Brandmeister

  • Winfried Hunstock
  • Rene Hartung

 

10 Jahre treue Dienste

  • Jana Leukefeld
  • Kristin Vockrodt
  • Thomas Herz

 

25 Jahre treue Dienste

  • Klaus Klinge

 

40 Jahre treue Dienste

  • Willi Beubler


 

Partner der Feuerwehr