Gerätehausübergabe in Horsmar
Horsmar
Am 3. September 2010, fand für die Kameraden aus Horsmar, die lang ersehnte Gerätehausübergabe statt. Dabei führten die Kameraden aus Horsmar zusammen mit den Kameraden aus Ammern eine gemeinsame Übung durch. Dabei galt es eine eingeklemmte Person aus einem verunglückten Auto zu retten. Aufgrund des Unfalls war es nicht möglich, die Rettung der Person durch die Fahrertür durchzuführen. Deshalb war es notwendig das Dach des PKW zu entfernen. Hierfür wurde der Hydraulische Rettungszylinder und der Schere- / Spreitzer der Feuerwehr Ammern benötigt. Nachdem das Dach des PKW sicher entfernt wurden war, konnte die Person mit Hilfe des Rettungsgeschirrs sicher aus dem Auto gerettet werden. Gäste zur Gerätehausübergabe waren der Landrat Harald Zanker, der Bürgermeister der Gemeinde Unstruttal, die Wehren aus den Ortsteilen der Gemeinde Unstruttal und die Partnerfeuerwehr der Horsmarschen Feuerwehr.

 

Partner der Feuerwehr