Ausbildung Gefahrgut
Gefahrgutlehrgang

Die Feuerwehr Ammern ist Bestandteil des Gefahrgutzuges Unstrut-Hainich-Kreis. Deshalb müssen auch hier viele Ausbildungsstunden Rund um das Thema Gefahrgut absolviert werden. Am 07.09. übten wir das richtige Anlegen der Schutzausrüstung, die richtige Probenahme, Protokollführung etc. Ebenfalls wurde ein provisorisches Auffangbecken hergestellt um die inszenierte Lage abarbeiten zu können. 

 

 
Maifeuer 2017
Maifeuer 2017

Am Sonntag war es wieder soweit, auf dem Schützenplatz in Ammern fand das diesjährige Maifeuer statt. Wie jedes Jahr nahmen die Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Ammern die Organisation in die Hand.

 

 

 

 

Mehr Bilder
 
Praxis Ausbildung „Schwerer Verkehrsunfall“
Praxis Ausbildung Schwerer Verkehrsunfall

Am Freitagabend, den 21.04. stand die regelmäßige Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehr Ammern auf dem Plan.
Das Übungsszenario bildete sich diesmal in einem schweren Verkehrsunfall ab, bei dem ein PKW sich mehrfach überschlug und auf dem Dach liegen blieb.
Der Fahrer des Fahrzeuges wurde dabei eingeklemmt und schwerstverletzt. Für die Kameraden hieß es nun, den Einsatz ruhig und fachlich korrekt abzuarbeiten.

 

Mehr Bilder
 
Arbeitsschutztag der Firma Jüttner Orthopädie KG
Workshop zum Thema Arbeitsschutz

Auch in diesem Jahr nahmen wir am 23.04.2016 bei der Firma Jüttner Orthopädie KG am Arbeitsschutztag teil. Alle Mitarbeiter waren sehr interessiert und lauschten unseren Erklärungen. Ebenso wurde eine Halle vernebelt und die Mitarbeiter konnten so das Verhalten im Brandfall erlernen und testen. So wurde festgestellt, dass man bei Rauch auch wirklich nichts sehen und erkennen kann. Eine Orientierung ist nicht mehr gegeben, ganz zu schweigen von den Auswirkungen des Rauches auf den Menschen.

 

 

 

 

Mehr Bilder
 
Ausbildung
Ausbildung

Am 12.05.2016 stand ein zusätzlicher Ausbildungstermin auf dem Plan. In zwei Stationen wurde die Theorie ausgearbeitet und anschließend das Wissen praktisch umgesetzt.
Jeder Teilnehmer musste in einem total verrauchten, dunklen Raum gewisse Objekte mit Hilfe der Wärmebildkamera ausfindig machen. Eine weitere Station bestand darin, mit Hilfe der Rangierhilfe Fahrzeuge aus bestimmten Situationen in bestimmte Situationen zu bewegen.

 

 

 

 

Mehr Bilder
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 18

Partner der Feuerwehr