Schwerer VKU B247 Abzweig Lengefeld
Montag, den 07. Juli 2014 um 00:00 Uhr

thumb SAM 1331
Alarmierung: 16:49 Uhr  
Fahrzeuge: TLF 16/24-Tr LF 8/6
Besatzung: 1/2 1/6
Einsatzende: 20:30 Uhr  
Einsatznummer:
12  

Am heutigen späten Nachmittag kam es auf der B247 zu einem folgeschweren Unfall. Gegen 17 Uhr geriet ein PKW aus Richtung Eichsfeld kommend, zwischen dem Parkplatz Lange Mark und dem Abzweig Lengefeld, aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dabei schleuderten beide Fahrzeuge in den Straßengraben. Die PKW´s waren jeweils mit einem Erwachsenen und einem Kind besetzt. Die Unfallverursacherin wurde in Ihrem PKW eingeklemmt und erlag noch an der Unfallstelle Ihren schweren Verletzungen. Ihr Kind sowie die Insassen des anderen PKW wurden schwerverletzt ins Krankenhaus Mühlhausen eingeliefert. Neben dem Rettungsdienst Mühlhausen und dem Notarzt waren die Feuerwehren aus Ammern und Mühlhausen mit 15 Einsatzkräften im Einsatz. Für die Kräfte aus Ammern endete durch Bergung und Straßenreinigung der Einsatz nach ca. 3,5h.


Weiterführende Informationen auf den Seiten der Thüringer Allgemeine

Bilder: Daniel Volkmann

{mosmap kml='http://www.feuerwehr-ammern.de/media/karten/einsaetze/2014/12.kmz'|centerlat='51.235578'|centerlon='10.456133'|zoom='11'|width='590px'|height='400px'}

 

Information

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir uns nicht mit unseren Einsätzen brüsten wollen. Die Berichterstattung dient einzig und allein dazu, Ihnen mitzuteilen wie umfangreich und zeitaufwendig die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr ist.

wirbrauchensie

Partner der Feuerwehr