Unwettereinsätze
Dienstag, den 06. August 2013 um 23:00 Uhr

Unwetterseinsatz

 

Alarmierung: 19:26 Uhr      
Fahrzeuge: LF 8/6 TLF 16/24 ABC-ErkKw MTW
Besatzung: 1/8 1/2 1/2 1/5
Einsatzende: 20:40 Uhr      
Einsatznummer:
10-13      

 

 

Aufgrund eines starken Gewitters wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ammern am Abend zur Beseitigung von Sturm und Wasserschäden alarmiert. Die Einsätze gliederten sich dabei wie folgt auf:

  • In der Mühlhäuser Landstraße musste ein Keller ausgepumpt werden.
  • Im Ortskern wurde eine Gefahrenstelle in Form von großen Ästen gesichert und abgesperrt.
  • Im Wohngebiet sind mehrere Bäume auf Straßen gefallen und wurden durch Anwohner mit Unterstützung der Feuerwehr beseitigt.
  • Weitere Baumsperren an der Luhnebrücke in Richtung des Schützenplatzes wurden beseitigt.

Die Einsätze konnten mit 21 Kameraden parallel abgearbeitet werden.

{mosmap kml='http://www.feuerwehr-ammern.de/media/karten/einsaetze/2013/10.kmz'|centerlat='51.235578'|centerlon='10.456133'|zoom='11'|width='590px'|height='400px'}

 

 

Information

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir uns nicht mit unseren Einsätzen brüsten wollen. Die Berichterstattung dient einzig und allein dazu, Ihnen mitzuteilen wie umfangreich und zeitaufwendig die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr ist.

Einsatzkarte 2013

{mosmap width='270px'|height='300px'|showMaptype='0'|zoomNew='1'|kml='http://www.feuerwehr-ammern.de/media/karten/einsaetze/2013/Einsaetze2013.kml'|centerlat='51.235578'|centerlon='10.456133'|zoom='10'}
Eine größere Darstellung der Karte finden Sie Hier.

wirbrauchensie

Partner der Feuerwehr