Ölspur durch Mühlhäuser Innenstadt
Samstag, den 05. September 2009 um 00:00 Uhr
Oelspur Innenstadt
Alarmierung: 12:53 Uhr
Fahrzeuge: LF 8/6 ABC-ErkKw
Besatzung: 1/8 1/3
Einsatzende: 15:15 Uhr
Einsatznummer:
19

Am Samstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Ammern alarmiert, um zusammen mit den Kameraden der Wehren aus Mühlhausen und Görmar eine Ölspur zu binden. Die Spur reichte ca. 3 km durch die Innenstadt von Mühlhausen. Auf Grund der ververhältnismäßig langen Verunreinigung geht die Polizei davon aus, dass es sich beim Verursacher um einen Lkw oder Traktor handelt. Teilweise wurde die Bundesstraße 247 für zwei Stunden gesperrt, damit die Wehren ungehindert arbeiten konnten.
{mosmap kml='http://www.feuerwehr-ammern.de/media/karten/einsaetze/2009/19.kmz'|centerlat='51.235578'|centerlon='10.456133'|zoom='11'}
 

Information

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir uns nicht mit unseren Einsätzen brüsten wollen. Die Berichterstattung dient einzig und allein dazu, Ihnen mitzuteilen wie umfangreich und zeitaufwendig die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr ist.

Einsatzkarte 2009

{mosmap width='270px'|height='300px'|showMaptype='0'|zoomNew='1'|kml='http://www.feuerwehr-ammern.de/media/karten/einsaetze/2009/2009.kmz'}
Eine größere Darstellung der Karte finden Sie Hier.

wirbrauchensie

Partner der Feuerwehr