Errichtung Straßensperre (Horsmar)
Sonntag, den 21. Januar 2007 um 14:31 Uhr
Alarmierung: 15:38 Uhr
Fahrzeuge: LF 8/6
Besatzung: 1/8
Einsatzende: 16:28 Uhr
Einsatznummer:
04

Zum zweiten mal an diesem Tag wurde die Feuerwehr Ammern zur Errichtung und zum Transport einer Straßensperre nach Horsmar nachalarmiert. Ein gebrochener 10 kV Stromleitungsmast drohte auf die Straße zu fallen. Die zuvor alamierten Kammeraden aus Horsmar übernahmen den Aufbau der Absperrung.

 

Information

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir uns nicht mit unseren Einsätzen brüsten wollen. Die Berichterstattung dient einzig und allein dazu, Ihnen mitzuteilen wie umfangreich und zeitaufwendig die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr ist.

wirbrauchensie

Partner der Feuerwehr