Ölfilm auf der Unstrut
Mittwoch, den 22. Februar 2006 um 00:00 Uhr

Ölfilm auf der Unstrut

 

Alarmierung: 15:45 Uhr
Fahrzeuge: LF 8/6 MTW ABC-ErkKw 
Besatzung: 1/5 1/5
1/3
Einsatzende: 17:54 Uhr
Einsatznummer: 
02


Am frühen Nachmittag rückte die Feuerwehr Ammern wegen eines Ölfilms auf der Unstrut aus. Der ABC-Erkunder fuhr nach Dachrieden um dort den genauen Austrittspunkt der Flüssigkeit festzustellen, außerdem wurden einige Wasserproben entnommen. Der MTW fuhr zusammen mit dem LF 8/6 zur Unstrut, unterhalb der B247 Brücke (nähe ATU) um dort mit Hilfe der Kameraden der Mühlhäuser Feuerwehr eine Ölsperre zu errichten. Am Abend wurden dann die ersten Ölrückstände mit Hilfe eines Bindemittels entfernt.
 

Information

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir uns nicht mit unseren Einsätzen brüsten wollen. Die Berichterstattung dient einzig und allein dazu, Ihnen mitzuteilen wie umfangreich und zeitaufwendig die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr ist.

wirbrauchensie

Partner der Feuerwehr